Espressokocher Aluminium

Espressokocher lassen viele Herzen von Kaffeeliebhabern höher schlagen. Die Espressokocher aus Aluminium stehen dabei ganz oben auf der Liste der beliebtesten Modelle und das natürlich nicht ohne Grund. Robust und strapazierfähig zugleich sehen sie nicht nur toll aus, sondern zaubern ebenso einen leckeren Espresso.

Bialetti BrikkaBialetti Moka Express
Bialetti-Brikka Bialetti-Moka-Express
Unsere Testnote: 1,5
Zum Testbericht bialetti brikka
1,2
Zum Testbericht bialetti moka express
Optik:
Qualtiät:
Reinigung:
Preis/Leistung:
Preis auf Amazon.de:
EUR 38,02
Amazon ansehen bialetti brikka
EUR 25,89
Amazon ansehen bialetti Moka Express

Besonderheiten:

Der Espressokocher aus Aluminium ist mittlerweile in verschiedenen Modellen erhältlich, sodass es für die unterschiedlichsten Anforderungen stets den perfekten Espressobereiter gibt. Bei dem Aluminium Espressokocher handelt es sich um die traditionelle Version, welche bereits seit vielen Jahren zur Zubereitung von Espresso, Moka und anderen Kaffeespezialitäten genutzt wird. Auch wenn Kritiker der Meinung sind, dass das Metall bei den Modellen im Espresso selbst leicht zu schmecken wäre, überzeugen die Aluminium Espressokocher durch ihre Leichtigkeit und das moderne Aussehen. Die niedrigen Preise der einzelnen Espressobereiter sprechen ebenfalls für ein Modell aus Aluminium und die Vielfältigkeit an verschiedenen Produkten unterschiedlicher Ausführungen spricht für sich. Zusätzlich sind die Espressokocher aus Aluminium sehr leicht im Eigengewicht, lassen sich einfach reinigen und sind einfach in der Hanhabung. Somit sind nicht nur die Profis begeistert, sondern auch Anfänger kommen mit der Benutzung sehr gut zurecht.

  • komfortabel und sicher
  • leckeres Aroma
  • einfach im Gebrauch
  • geeignet für Anfänger und Profis
  • leichtes Eigengewicht

Wie wird der Espressokocher Aluminium eingesetzt?

Wie der Name schon vermuten lässt, wird der Espressokocher zum Zubereiten von einem leckeren Espresso genutzt. Bei diesen Modellen ist es vor allem von Vorteil, dass die Zubereitung schnell und komplikationslos vonstattengeht. Wie der Espressokocher direkt funktioniert, hängt natürlich individuell von den einzelnen Modellen ab. So wird bei den gängigen Modellen zuerst das Wasser mit Hilfe von einem Wasserkocher erhitzt und anschließend bis zur Markierung aufgefüllt. Wiederrum andere Ausführungen ermöglichen die Erhitzung direkt auf dem Herd. Die Zubereitung selbst funktioniert mit gemahlenen Kaffeebohnen. Hier gibt es natürlich zahlreiche Unterschiede, sodass die Geschmacksrichtungen ganz den eigenen Vorlieben angepasst werden können. Wenn man sich für einen Espressokocher mit Mahlmaschine entschieden hat, können ganz Bohnen genutzt werden, ansonsten beim Kauf dringen bereits gemahlene Bohnen wählen. Anschließend wird der Trichter des Espressokochers befüllt und eingesetzt. Nach dem Kochen auf dem Herd ist der leckere und frisch zubereitete Espresso auch schon fertig und kann in vollen Zügen genossen werden.

Vorteile vom Espressokocher Aluminium

Neben der schnellen Zubereitung ist vor allem der günstige Preis sowie die Einfachheit bei der Bedienung von Vorteil und macht den Espressokocher so beliebt. Die einzelnen Espressobereiter kochen einen leckeren Espresso und sind in unterschiedlich großen Ausführungen erhältlich, sodass dem schnell zubereiteten Espresso in Zukunft nichts mehr im Wege steht.

Qualität von einem Espressokocher aus Aluminium

Natürlich sollte auch die Qualität bei der Kaufentscheidung nicht zu kurz kommen, sondern eine wichtige Rolle spielen. Wichtig ist es, dass es sich bei dem Espressozubereiter um ein hochwertiges Modell handelt, welche robust ist und sich einfach reinigen lässt. Eine einfache Nutzung und die Verwendung von hochwertigen Materialien sowie eine saubere Verarbeitung sollten somit beachtet werden, um schlussendlich nicht enttäuscht zu sein.