Dieser Espressokocher Test befasst sich diesmal mit dem Espressokocher elektrisch EKO 3366/E ElPresso deLuxe von Rommelsbacher. Dieses Modell besteht aus Edelstahl und ist für den Elektro-Betrieb geeignet.

Die Kanne kann durch die Cordless Technik kompakt um 360 Grad auf dem Zentralsockel gedreht werden.
Der Filtereinsatz gibt es in zwei Varriationen, dieser lässt sich wahlweise für 2-3 oder 5-6 Tassen verwenden.
Des Weiteren gibt es noch in einer kleineren ausführung für 1-2 oder 3-4 Tassen, dieser ist auch wesentlich Günstiger in der Anschaffung.
Der Espressokocher Elektrisch EKO366/E ElPresso deLuxe von Rommelsbacher ist mit dem besonderen Feature der Abschaltautomatik ausgerüstet. Sobald der Espresso fertig ist, schaltet sich der Espressokocher automatisch ab.

Die Handhabung des Elektrischen Espressokochers ist sehr einfach.
Sicherheit geht bekanntlich vor, deswegen ist dieser Elektrische Espressokocher mit einem Überhitzung- und Trockengeschutz und einem Sicherheitsventil ausgerüstet!
Des Weiteren ist der Espressokocher Elektrisch EKO 366/E ElPresso deLuxe sehr Stromsparend im gegensatz zu einem Klasischen Espressokocher.

Im nächsten Abschnitt gehen wir nochmal genauer im Detail auf die wichtigsten Kriterien des Espressokocher Elektrisch ein:

Espressokocher Elektrisch Test - ROMMELSBACHER EKO 366/E ElPresso deLuxe



UVP: 79,95 €Preis (Amazon.de): EUR 58,99

Besonderheiten:

  • Abschaltautomatik
  • Modernes Design
  • Überhitzungs- und Trockenschutz
  • leichte Handhabung
  • leichte Reinigung

    2-4 Tassen Variante auf Amazon.de ansehen
    4-6 Tassen Variante auf Amazon.de ansehen

    Optik

    Der Espressokocher Elektrisch der Marke Rommelsbacher sieht dank seines ausergewöhnlichen Designs sehr Hochwertig aus.

    Qualität

    Dieser Elektrische Espressokocher besteht aus Rostfreiem Edelstahl. Der ergonomische geschwungende Edelstahl-Griff diese mit wärmeisolierendem Kunststoff auf der Innenseite ist stabil – dies ist häufig ein Schwachpunkt bei Espressokochern.

    Der Zentralsockel, wo der Elektrische Espressokocher drauf kommt, beinhaltet eine integrierte Kabelaufwicklung, sodass das Kabel nicht in der Gegend rumliegt.

    Einziger Nachteil ist, das man beim Aufbau die Komponenten gut zusammenbauen muss, ansonsten könnte es vorkommen, das an der Seite ein wenig Wasser heraus tropft.

    Ein Wichtiges Qualitätsmerkmal ist die Sicherheit! Nicht nur ein Überhitzunhs- und Trockengehschutz und Sicherheitsventil Sorgen für Sicherheit, sondern auch die Automatische Abschaltung nach der Fertigstellung des Espresso´s ist sehr Stromsparend!

    Reinigung

    Durch das Runde Design des Espressokocher Elektrisch von Rommelsbacher gibt es keine Ecke wo der Kaffe sich absetzen kann. Wenn man diesen Espressokocher direkt nach Herstellung des Espresso´s mit klaren Wasser reinigt, lassen sich alle Kaffereste bedingungslos entfernen.
    Wasserflecken und Fingerabdrücke, lassen sich durch einfaches pollieren leicht entfernen.

    Preis/Leistung

    Der Espressokochers elektrisch EKO 366/E ElPresso deLuxe von Rommelsbacher hat einen hohen anschaffungspreis, wem dieser zu teuer ist, kann zum kleinen Bruder „Espressokocher Elektrisch EKO 364/E ElPresso mini“ 2-4-Tassen Variante umsteigen.
    Beide Varianten sind baugleich und unterscheiden sich nur von der Größe, aber beide Elektrische Espressokocher sind sehr Hochwertig verarbeitet und überzeugen desweiteren noch mit der Energieeffizenz, Sicherheit und Funktunalität. Qualität hat bekanntlich seinen Preis.