Dieser Espressokocher Test befasst sich mit dem Espressokocher Brikka des bewährten Herstellers Bialetti. Dieses Modell ist ein optimierter Nachfolger des Bialetti Moka Express Espressokochers, den wir im ebenfalls getestet haben.
Dieser ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich.

  • Ein zwei Tassen Modell, bei dem die Füllmenge 60ml beträgt
  • ein vier Tassen Modell, welche die Füllmenge von 120ml beträgt

Das klassisch nostalgische Design haben beide Modelle.

Bei diesem Espressokocher Test ist uns besonders die sogenannte „Crema Funktion“ aufgefallen. Der Bialetti Brikka verfügt ein patentiertes Ventil, das ermöglicht Espresso mit mehr als dem üblichen Druck zuzubereiten. Das bedeutet, das verdampfte Wasser bleibt länger im Kontakt mit dem Kaffeepulver, bevor es in die Obere Kanne gelangt, dadurch bildet sich das begehrte Crema.
Der Kocher ist aus doppelt gedrehtem und polliertem Aluminium hergestellt. Der Espressokocher Bialetti Brikka kann auf allen Herdarten benutzt werden bis auf Induktionskochfelder. Auch Gaskocher sind kein Problem.

Im folgenden Abschnitt befassen wir uns noch einmal im Detail mit den wichtigsten Kriterien des Espressokocher Tests:

Espressokocher Test - Bialetti Brikka



UVP: 49,95 €Preis (Amazon.de): EUR 54,50

Besonderheiten:

  • Patentiertes Ventil
  • Hochwertiges Material
  • Kein Wasseraustritt
  • Sehr leichte Handhabung
  • klassisches italienisches Design

    2 Tassen Variante auf Amazon.de ansehen
    4 Tassen Variante auf Amazon.de ansehen

    Optik

    Im Espressokocher Test fiel der Bialetti Brikka besonders durch sein klassisch italienisches Design auf.
    Das pollierte Aluminium und die geschwungenen und mal eckigen Linien machen diesen Espressokocher zu einem echten, optischen Highlight in jeder Küche.
    Die schwarzen hitzebeständigen Elemente bilden noch einen hübschen Kontrast dazu.

    Qualität

    Beim Espressokocher Test ist uns aufgefallen, das dieses Modell aus sehr hochwertigen und robusten Material besteht.
    Sehr gut ist auch der ergonomische Griff und das patentierte Sicherheitsventil, welches dafür zuständig ist, zu hohen Druck im inneren ab zu bauen.

    Ein super Feature in diesem Espressokocher Test ist die Crema Funktion. Der leckere Kaffeeschaum auf dem Espresso ist fantastisch und wird durch das patentierte Ventil erzeugt.
    Sehr pratisch ist auch die Wasserfüllanzeige im Inneren des Espressokochers.
    Einziger kleiner Nachteil ist, das es einiges an Übung benötigt, bis man ein optimales Ergebnis erzielt. Aber Übung macht bekanntlich den Meister. :-)

    Reinigung

    Der Espressokocher ist nicht Spülmaschinenfest. Das ist aber überhaupt nicht schlimm, da ein Espressokocher sowieso nur mit Wasser ausgespült werden sollte.
    Die Reinigung mit Wasser reicht aus und es bleiben keine Kaffereste in den Ecken übrig.

    Preis/Leistung

    Der Bialetti Brikka ist schon zu einem relativ günstigen Preis zu haben, was in anbetracht der Leistung, Qualität und des Geschmacks sicherlich eine gute Investition ist.